Schnitzelbänke

 

FGR Home
Wir stellen uns vor
Jahresprogramm
Fasnachtsprogramm
Sonstige Aktivitäten
Rückblick
Mitgliederinfo
Links
Kontakt
Beitrittsformular
Fotos

Schnitzelbänke
Jubiläum 2002
Helferfest
Sujets

Dorfschnitzelbank Rickenbach

 

Noch Tage bis zur Fasnacht 2019

Schnitzelbank 2018

Hü hüpf hü hüpf hü hüpf hü hüpf, als Heugumper si mir do.
Hü hüpf hü hüpf hü hüpf hü hüpf, do drüber si mir froh.
Hü hüpf hü hüpf hü hüpf hü hüpf, es isch halt hüt modärn:
Dank em Coop hei eus jetzt d Lüt au zum Frässe gärn.

 

Burglind, dä Sturm im letschte Jänner, bringt Räge und vill Wind.
Polizei und Füürwehr rucke us und das ziemlich gschwind.
Am schnällschte vor Ort si d Gälterchinder. Das isch nid so gscheit!
Denn s Füürwehrauti schtoht scho dört, bevor dr Baum ufe Ranze gheit.

 

Dr Ali isch dr gröschti Boxer, wo s uf Ärde jeh het geh.
Dr Roger dr gröschti Tennisspieler, wo me je het gseh.
Dr Diego Maradona isch dr gröschti Fuessballzwärg
und dr Boris Becker isch dä mit em gröschte Schuldebärg.

 

Früehner hesch einere nachem Tanze no es Schmützli geh.
Öppe au an d Büppi glängt und mängisch no chli meh.
Hüt hesch grad e Chlag am Ranze, drum due ich mir überlegge,
eb s für Teil Fraue nid gscheiter wär, wenn si würde Eier legge.

 

Hesch du au d Arena gseh? Es duet dir grad verleide.
Billag jo? Oder Billag nei? Du chasch di nid entscheide.
Eusi Meinig: Stimmed nei, für d Billag heisst das jo.
Denn chönne so Trottle wie mir si au emol im Färnseh cho.

 

Dr Trump isch sit me guete Johr Präsident vo Amerika.
Friede, Rassismus und Umwältschutz, das goht ihn gar nüt a.
Das hätt nie sowit müesse cho, mir wäre besser dra,
hät si Muetter vor em Sex es Pariser- Abkomme gha.

 

Pizzabrötli ohni Salz! Das chasch jo fascht nid frässe.
Spaghetti ohni Bolognese! Chasch jo grad vergässe.
Doch s schlimmschte säge mir euch jetzt und schmunzle do drbi:
„E Fuessball- WM ohni Tschingge! Das muess bitter si!"

 

D Merkel seit zu ihrem Maa einisch z Nacht im Bett,
wo er zu ihre dure längt und chli fummle wet.
„Mein Schatz, das ist mir zu riskant, heut sag ich lieber nein,
denn deine Eier könnten ja auch vergiftet sein."

 

„D Basler Fasnacht isch Wältkultur!" rüeft e Bebbi in Ekstase.
E Waggislarve in dr Hand, mit grosser Schnuure, langer Nase.
Au mir hei Fröid an dere Wahl und verstöndes neume dure.
Für d Basler Kultur bruchts jo nid meh, als e grossi Schnuure.

 

Mi Bueb macht sit der Metzgete z Sissech jetzt wieder ins Bett.
Er brucht e Psychiater will er immer Albtröim het.
Wie me s Säuli gschosse het, hätt er no chönne gseh,
aber dä peitschend Chüngelipfaff het ihm denn dr Räschte geh.

 

Euse Bank isch jetzte z Änd und du setsch nid vergässe:

Als Schnitzelbänkler si mir Künschtler und eigentlich nid zum Ässe.

Mir bedanke eus und deu dir no euses Kässli anestrecke,

denn tauche mir ab und gönge eus es Johr lang go verstecke.

 

Wenn dir e Huffe gäbet si mir glücklich und si froh.

Und wenn mir nonig gfrässe si deu mir s nächscht Johr wieder cho.

Diese Schnitzelbänke sind das geistige Eigentum der Fasnachtsgesellschaft Rickenbach. 
Sie dürfen nicht ohne unsere Erlaubnis kommerziell verwendet werden.